Titelbild

Kochen mit Geflüchteten

Den Geschmack der großen weiten Welt – Voneinander lernen

Einmal im Monat treffen sich Karlsruher mit einer wechselnden Gruppe Geflüchteter, um gemeinsam Gerichte aus deren Heimatküche zu kochen. Wir öffnen unsere Räume für den Geschmack und die Gerüche der großen weiten Welt und wir lernen beim gemeinsamen Schneiden, Rühren und Probieren viel mehr über die anderen als nur, wie man ein Gericht da und dort zubereitet.

  • für alle Geschlechter und Alter

  • kostenlos

16.Juni.2018
10:00 - 16:00
Judith Schmid-Gilbert, Pastoralreferentin
Bonifatiushaus, Schillerstraße 46, 76135 Karlsruhe

Veranstalter

Downloads