Wie kann ich helfen?

Hier finden Sie aktuelle Möglichkeiten sich in der Arbeit mit und für Geflüchtete in Karlsruhe einzubringen.

>> Ich versteh' nur Bahnhof <<

Flüchtlinge bei der EASY-Verteilung unterstützen

 

Was?

Täglich sind Geflüchtete am Bahnhof, die von Karlsruhe aus in ein anderes Bundesland verlegt werden (sog. EASY-Verteilung). Wir unterstützen sie dabei, wenn sie ihrer Mitwirkungspflicht nachkommen sollen:

--> durch Reiseweg- und Anschlussweg-Erklärungen

 

--> durch Informationen bzw. Kontaktvermittlung zum Zielort

 

--> durch Begleitung beim Ein- und Umsteigen und

 

--> durch Beratung zum weiteren Verlauf des Asylverfahrens

 

Wo?

In der LEA Felsstraße und am Karlsruher Hauptbahnhof

 

Wann?

Flüchtlinge am Bahnhof begleiten geht jeden Werktag, ab 09:30 Uhr bis ca. 11:30 Uhr. Individuelle Einsatzplanung ist kein Problem.

 

 

Wie?

Kommen Sie an einem Werktag um 09:30 Uhr in die LEA Felsstraße und fragen Sie nach der Caritas. Oder schreiben Sie uns an k.boller@caritas-karlsruhe.de

 

 

Wer (wird gesucht)?

Engagierte Menschen, die Asylsuchende begleiten möchten, eine Engagement-Gelegenheit vormittags suchen und Flexibilität brauchen.

 

 

 

Wer (ist bereits dabei)?

Ehrenamtliche und Hauptamtliche bei der Verfahrens- und Sozialberatung für Flüchtlinge (Caritas & Diakonie Karlsruhe) und der Bahnhofsmission Karlsruhe sowie des Vereins Freunde für Fremde